MOApp

BUCHHALTUNG
IN
SICHER

Umsatz ist die Buchhaltung nach den GoBD 

Umsatz erledigt die Buchhaltung automatisch auf der rechtlich sicheren Seite

DEINE BESTE BETRIEBSAUSGABE

- OK, nach der Steuerberaterin -

DIE GoBD

Ja, es hat sich ausgeexcelt!


Du hast zwar wahrlich Besseres zu tun, als dich mit blöden und so gar nicht praxisnahen Vorschriften rumzuschlagen - aber die Buchhaltung ist leider kein Ponyhof; schon gar nicht in Deutschland. Zum Glück achtet Umsatz für dich darauf, dass du im Fall der Fälle auf der sicheren Seite bist. Umsatz entspricht momentan als einziges natives Mac Programm am Markt vollumfänglich den GoBD, ist somit auch also auch registerfähig. Dies gilt insbesondere für die eingebaute Dokumentenverwaltung und das jederzeit exportierbare Protokoll

"Bürokraten bekämpft man am besten, indem man ihre Vorschriften genau befolgt."

Cyril Northcote Parkinson

HÄ?!? und WTF!!1?

Ja, solch' komische Abkürzung, wie GoBD, können nicht wirklich etwas Gutes verheißen und ja, liebe Österreicher, damit ist auch die 'Registerfähigkeit' von Umsatz gemeint.

Wer jetzt ein großes WTF? oder ein politisch korrekteres HÄ? im Gesicht stehen hat, die:

"Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff"

sind der Bürokraten neuster Streich und die Nachfolger der GDPdU. Kurz zusammengefasst muss deine Buchhaltung: 

· zeitnah erfolgen; in DE bedeutet dies innerhalb von 10 Tagen

· eine Buchung darf nachträglich NICHT ohne Erkenntlichkeit der Veränderungen bearbeitet werden

· Buchungen, die für Voranmeldungen, Erklärungen etc. verwendet wurden, dürfen GAR NICHT mehr verändert werden

· Buchungen, die aus einem anderen Programm importiert wurden, dürfen GAR NICHT mehr verändert werden

· eine Buchung darf NICHT ohne Beleg erfolgen

· Belege dürfen NICHT nachträglich gelöscht oder manipuliert werden

· Belege müssen so aufbewahrt werden, dass eine Löschung oder Manipulation überwacht und protokolliert wird

· bei Datenzugriff durch das Finanzamt muss die Unveränderbarkeit des Datenbestands gewährleistet sein

· ausschließlich der Unternehmer trägt die alleinige Verantwortung, diese Regeln einzuhalten

UMSATZ

entspricht vollumfänglich den Anforderungen der GoBD

Wie Umsatz mit den GoBD umgeht

Geschäftsvorfälle werden aufgezeichnet, mit Datumsstempel und eindeutiger Identifikationsnummer (unabhängig von möglicher Belegnummer) versehen und sämtliche Änderungen überwacht, protokolliert und gegebenenfalls unterbunden (zum Beispiel, wenn Buchung bereits für Voranmeldung verwendet).

Belege (Anhänge, Dateien) werden ebenfalls mit Datumsstempel und eindeutiger Identifikationsnummer versehen, in einem nicht bearbeitbaren (manipulationssicheren) Format innerhalb der Umsatz Datenbank gesichert und auf jedwede versuchte Änderung überwacht und gegebenenfalls gekennzeichnet.

Anhänge können jederzeit als Kopie exportiert/zur Verfügung gestellt werden, ohne das Original zu verändern.
Löschungen von Buchungen (Geschäftsvorfällen) und Anhängen, die die ordnungsgemäße Buchhaltung beeinflussen, werden mit protokolliert und/oder gegebenfalls unterbunden.

Die Datenbank und die Protokolle werden ebenfalls unveränderbar und überwacht innerhalb der Umsatz Datenbankstruktur sicher gespeichert und gegebenenfalls als beschädigt (manipuliert) gekennzeichnet.

Ein vollständiges und nicht manipulierbares Protokoll aller (ungefilterten) Vorfälle, Änderungen (sofern überhaupt möglich) und Löschungen (sofern überhaupt möglich) kann jederzeit exportiert werden und die den GoBD (ehemals GDPdU) entsprechende Dateien können jederzeit für den Datenzugriff (nach § 147 Absatz 6 AO) zur Verfügung gestellt werden.

Umsatz hat einen IDEA/TaxAudit kompatiblen GoBD (ehemals GDPdU) Export nach Audicon Beschreibungsstandard Version 1.1 (1. August 2002) zur Datenträgerüberlassung und Langzeitarchivierung.

FRAGEN?

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Umsatz wird regelmäßig aktualisiert. 
Umsatz wird regelmäßig auf den neusten Stand gebracht. 
Umsatz wird permanent an die neusten Änderungen angepasst. 


Umsatz 2018 entspricht vollumfänglich den GoBD, kommt mit über 200 Neuerungen daher - von denen viele auf Benutzerwünschen und geänderten Anforderungen von Beratern und Prüfern basieren und ist selbstverständlich schon direkt an macOS High Sierra angepasst.

Alle wichtigen Änderungen und Aktualisierungen werden regelmäßig von erfahrenen Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten begleitet und überprüft, so dass du beruhigt arbeiten kannst und immer auf der sicheren Seite bist.

Buchhaltung nach den GoBD
Gewinnermittlung,
Betriebs Wirtschaftliche Auswertung,
Einnahmen Überschuss Rechnung,
Summen Salden Liste
Dokumenten Verwaltung
Abschreibungen,
Kassenbuch,
Voranmeldung,
für
Selbständige,
Freiberufler,
kleinere Betriebe
Studios und Vereine

*Nein, keine Verarschung!
Auch keine Abzocke und kein Kleingedrucktes.
OK. Bis auf dieses hier. Hast ja Recht.
Bis zu einem Gewinn von 5.000,- kannst du Umsatz kostenlos verwenden.
Ohne Einschränkungen.
Nein, nicht eine.
Punkt.
Und nein, du musst dich dazu auch nirgends anmelden.
Nein, nicht mal deine Daten oder Seele verkaufen.
Alles, was du tun musst, ist auf KOSTENLOS* VERWENDEN klicken.
Fertig.